top of page

Nutzungsbedingungen

Rechtsinformation

 

Die Website https://ornicenter.com/  (im Folgenden die „Website“) wird von der Gesellschaft Ornicenter SARL-S., einer Aktiengesellschaft mit Sitz in 121, Route, veröffentlicht de luxembourg L-6562 Echternach, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg unter der Nummer B216611.

Der Zweck dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „CGU“) besteht darin, die Regeln für die Nutzung der Website durch den Benutzer festzulegen.

Der Benutzer verpflichtet sich daher, bei jedem seiner Besuche auf der Website diese AGB einzuhalten.

Folglich akzeptiert der Benutzer alle diese Nutzungsbedingungen der Website vollständig und vorbehaltlos allein durch seinen Zugriff auf die Website.

Ornicenter SARL-S steht es frei, die AGB jederzeit zu ändern. Dem Benutzer wird daher empfohlen, sich regelmäßig auf die neueste Version der auf dieser Seite verfügbaren AGB zu beziehen.

 

  • 1. Definitionen

 

In diesen AGB haben Wörter oder Ausdrücke, die mit einem Großbuchstaben beginnen, folgende Bedeutung:

Benutzer: Bezieht sich auf jede natürliche Person, die Zugriff auf die Website hat, unabhängig von ihrem Standort und den Bedingungen ihrer Verbindung zur Website.

Kundenbenutzer: bezeichnet eine Kategorie von Benutzern, die direkt oder indirekt (Angestellter oder Mitarbeiter einer juristischen Person des Kunden des Unternehmens) ein Kunde des Unternehmens sind.

Zugangscodes: Bezieht sich auf den Identifikator des registrierten Benutzers und sein Verbindungspasswort, das während seiner Registrierung angegeben wurde und es ihm ermöglicht, sich zu identifizieren und eine Verbindung zu den verschiedenen abonnierten Diensten herzustellen, die auf der Website angeboten werden.

Informationen: Bezieht sich auf alle Informationen, die auf der Website zugänglich sind.

Unternehmen: Bezeichnet das Unternehmen Ornicenter SARL-S, Herausgeber der Website.

 

  • 2. Zugriff, Nutzung der Website und Dienste

 

Die Geräte (Computer, Tablets, Smartphones, Software, Telekommunikationsmittel usw.), die den Zugriff auf die Website ermöglichen, liegen in der alleinigen Verantwortung des Benutzers, ebenso wie die durch ihre Nutzung entstehenden Telekommunikationskosten.

Die Website bietet dem Benutzer mehrere kostenlose und optionale Dienste:

E-Mail-Kontakt: Dieser Dienst ermöglicht es dem Benutzer, direkt von einem Mitglied des Teams kontaktiert zu werden. Wenn der Benutzer das Kontaktformular auf der Website ausfüllt, werden alle ausgefüllten Felder vom Unternehmen gespeichert (für das ordnungsgemäße Funktionieren des Dienstes) und an ein Mitglied des Teams gesendet, damit er auf die Anfrage des Benutzers antworten kann .

 

  • 3. Regeln für die Nutzung des Internets

 

Die Gesellschaft unterliegt einer Mittelverpflichtung. Folglich verpflichtet sie sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, um den Zugang, die Konsultation und die Nutzung der Website gemäß den Regeln der Internetnutzung zu sichern. Die Website ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zugänglich, außer im Falle höherer Gewalt oder des Eintretens eines Ereignisses, das außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt, und vorbehaltlich etwaiger Ausfälle und Wartungsarbeiten, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind.

Wartungseingriffe können ohne vorherige Benachrichtigung der Benutzer durchgeführt werden.

Der Benutzer erklärt, die Eigenschaften und Grenzen des Internets zu akzeptieren und insbesondere anzuerkennen, dass:

  • die Nutzung der Website erfolgt auf eigenes Risiko; die Website ist für ihn „wie besehen“ und entsprechend ihrer Verfügbarkeit zugänglich;

  • Jegliches Material, das der Benutzer während der Nutzung der Website herunterlädt oder auf andere Weise erhält, erfolgt auf eigene Gefahr; Der Benutzer ist allein verantwortlich für Schäden, die an seinem Computer entstehen, oder für Datenverluste, die sich aus dem Herunterladen dieses Materials oder dem Aufrufen der Website ergeben.

  • Es liegt daher in seiner Verantwortung, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine eigenen Daten und/oder Software vor einer Kontamination durch Viren zu schützen, die über die Website und/oder die Informationen zirkulieren;

  • keine mündlichen oder schriftlichen Ratschläge und Informationen, die vom Benutzer der Website oder während der Nutzung der Website erhalten werden, können Garantien begründen, die nicht ausdrücklich in diesen AGB vorgesehen sind; der Benutzer ist allein verantwortlich für die Verwendung der auf der Website vorhandenen Informationen, und folglich kann das Unternehmen nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben;

  • er ist allein verantwortlich für die Nutzung des Inhalts der Websites, die einen Hypertext-Link auf der Website haben, wobei das Unternehmen jegliche Verantwortung für solche Inhalte ablehnt;

  • er ist sich der Beschaffenheit des Internets bewusst, insbesondere seiner technischen Leistungsfähigkeit und Antwortzeiten für das Abrufen, Abfragen oder Übermitteln von Informationen;

  • gegebenenfalls erfolgt die Übermittlung seiner Zugangscodes oder allgemein aller als vertraulich geltenden Informationen in eigener Verantwortung;

  • Es liegt in seiner Verantwortung, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die technischen Eigenschaften seiner Ausrüstung es ihm ermöglichen, die Informationen einzusehen;

     

  • 4. Zugangscodes 

 

Die Zugangscodes ermöglichen dem Benutzer, sich zu identifizieren und sich mit seinem Konto auf der Website zu verbinden, und sind persönlich und vertraulich. Sie können vom Benutzer online über den privaten Bereich geändert werden.

Der Client-Benutzer ist vollständig für die Verwendung der ihn betreffenden Zugangscodes verantwortlich. Sofern nichts Gegenteiliges nachgewiesen wird, gilt jede Verbindung zur Website oder Übertragung von Daten, die von den Zugangscodes des Benutzers hergestellt wurden, als von letzterem hergestellt.

Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangscodes geheim zu halten und sie in keiner Form an Dritte weiterzugeben.

In diesem Zusammenhang wird der Benutzer gebeten sicherzustellen, dass er am Ende jeder Konsultationssitzung der Website die Verbindung getrennt hat.

Bei Verlust, Diebstahl oder versehentlicher Offenlegung seiner Zugangscodes muss der Benutzer unverzüglich den Kundendienst per E-Mail (info@ornicenter.com) oder per Post Ornicenter SARL-S 121, Route de Luxembourg L-6562 informieren Echternach), die die Zugangscodes der Nutzer so schnell wie möglich löscht. Der Benutzer erhält dann ein neues Passwort.

Jeglicher Verlust, Diebstahl, Unterschlagung oder unbefugte Verwendung von Zugangscodes und deren Folgen liegen in der alleinigen Verantwortung des Benutzers.

  • 5. Cookies

 

Ein Cookie bezeichnet eine kleine Informationsdatei, die die Website an die Festplatte des Computers eines Benutzers senden kann, um sie dann zu verfolgen. Bestimmte personalisierte Dienste auf der Website verwenden temporäre Cookies für ihr ordnungsgemäßes Funktionieren und erfordern ihre Zustimmung durch den Benutzer.

Wenn der Computerbrowser des Benutzers so konfiguriert ist, dass er sie ablehnt, kann der Zugriff auf diese Dienste geändert oder sogar unmöglich gemacht werden. Die auf der Website verwendeten Cookies ermöglichen es auch, die Dienste und Bereiche zu identifizieren, die der Benutzer besucht hat, und allgemeiner sein Verhalten in Bezug auf Besuche.

Diese Informationen sind nützlich, um die Dienste, Inhalte, Werbeangebote und Banner, die auf der Website erscheinen, besser zu personalisieren. Der Benutzer kann Cookies über die Optionen seines Browsers deaktivieren oder löschen. Da jeder Browser anders ist, wird der Benutzer aufgefordert, die Hinweise seines Browsers zu konsultieren, um ihn nach Belieben zu konfigurieren.

 

  • 6. Geistiges Eigentum

 

Diese AGB beinhalten nicht die Übertragung von geistigen Eigentumsrechten zugunsten des Benutzers an der Struktur und/oder dem Inhalt der Website, allen Elementen der Website (Texte, Bilder, Fotografien, Computergrafiken, Diashows, Videos ,…) sind und bleiben ausschließliches Eigentum des Unternehmens bzw. der Kunden des Unternehmens.

Folglich ist niemand berechtigt, Elemente der Website zu reproduzieren, zu verwerten, neu zu verteilen oder aus irgendeinem Grund zu verwenden, auch nicht teilweise, unabhängig davon, ob es sich um Software, Bild oder Ton handelt. Jeder einzelne Link oder Hypertext-Link ist ohne die vorherige und ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens strengstens untersagt. Ebenso unterliegt die Vervielfältigung eines oder mehrerer der auf der Website vorhandenen Elemente, in ihrer Gesamtheit oder nicht, der vorherigen und ausdrücklichen Genehmigung des Unternehmens. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen stellt eine Fälschung dar und zieht den Täter und jede verantwortliche Person mit den gesetzlich vorgesehenen straf- und zivilrechtlichen Sanktionen nach sich.

 

  • 7. Sonstige Bestimmungen

 

Wenn eine der Bestimmungen dieser AGB aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer rechtskräftigen Gerichtsentscheidung für nichtig oder nicht anwendbar erklärt wird, gilt sie als ungeschrieben und die anderen Bestimmungen bleiben in Kraft.

Die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Unternehmen und dem Nutzer richten sich ausschließlich nach den Bestimmungen dieser AGB.

Die Tatsache, dass das Unternehmen zu einem bestimmten Zeitpunkt von keiner der Klauseln der AGB Gebrauch macht, kann nicht als Verzicht auf das Recht ausgelegt werden, diese Klausel später in Anspruch zu nehmen.

 

  • 8. Haftungsbeschränkung

 

Das Unternehmen haftet in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Daten, Nutzung oder andere immaterielle Verluste, die sich aus dem Zugriff oder der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung oder des Zugriffs auf die Website oder Inhalte ergeben oder Verhalten Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf verleumderisches, missbräuchliches oder rechtswidriges Verhalten anderer Benutzer, jegliche Inhalte aus den verschiedenen Diensten und den unbefugten Zugriff, die Verwendung oder Änderung der Übertragungen oder ihrer Inhalte, unabhängig davon, ob sie auf Gewährleistung beruhen, Vertrag, unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder jede andere Rechtstheorie, dass das Unternehmen über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde oder nicht, und selbst wenn ein in diesen Bedingungen genannter Rechtsbehelf seinen Hauptzweck verfehlt hat.

 

  • 9. Höhere Gewalt

 

Das Unternehmen haftet gegenüber dem Benutzer nicht für Verzögerungen oder Behinderungen bei der Erfüllung einer Verpflichtung, die auf das Auftreten eines Falles höherer Gewalt zurückzuführen wären, wie dies normalerweise von der Rechtsprechung anerkannt wird, oder auf andere allgemein nicht näher bezeichnete Ereignisse politischer, wirtschaftlicher, sozialer oder natürlicher Art, die geeignet sind, die Internet-Kommunikationsdienste ganz oder teilweise zu stören, zu desorganisieren oder zu unterbrechen, auch wenn diese Ereignisse nicht von höherer Gewalt wären.

 

  • 10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Diese AGB unterliegen luxemburgischem Recht.

Sie wurden in Französisch verfasst, das in jedem Fall als einzige Sprache betrachtet wird. Das Unternehmen und der Benutzer vereinbaren, ihr Bestes zu tun, um alle Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung, Ausführung und/oder Beendigung dieser AGB ergeben können, gütlich beizulegen. Andernfalls unterliegen diese Streitigkeiten der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Stadt Luxemburg.

 

bottom of page