top of page

Nutzungsbedingungen



PRÄAMBEL: IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN DES VERKÄUFERS



Ornicenter SARL-S ist eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit Sitz in 121, route de Luxembourg L-6562 Echternach, registriert beim RCS unter der Nummer B216611, deren Umsatzsteuer-Identifikationsnummer LU29541524 ist, veröffentlicht und betreibt die Website https://ornicenter.com / (im Folgenden „die Website“).



Ornicenter SARL-S ist per Post (Ornicenter SARL-S, Kundenservice, 121, route de Luxembourg L-6562 Echternach) und per E-Mail (info@ornicenter.com) erreichbar.



ARTIKEL 1: ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN



1.1 Zweck der Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend „AGB“) und Geltungsbereich



Diese AGB sollen die Verkaufsbedingungen zwischen Ornicenter SARL-S und voll geschäftsfähigen Erwachsenen (18 Jahre alt) definieren, die für ihre persönlichen Bedürfnisse als Verbraucher handeln (im Folgenden „der/die Kunden“), um eine Bestellung aufzugeben (im Folgenden „die Bestellung(en)“) über die Website.



Die AGB regeln nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Unternehmen als Ornicenter SARL-S, die auf der Website über Links, Banner oder andere Hypertext-Links präsent sein können. Ornicenter SARL-S kann in keiner Weise für die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch Dritte oder für den Abschluss von E-Commerce-Transaktionen zwischen Kunden oder Benutzern der Website und Dritten verantwortlich gemacht werden.



1.2 Verfügbarkeit und Widerspruchsfähigkeit der AGB



Die AGB werden den Kunden auf der Homepage der Website unter der Registerkarte „AGB“ zur Verfügung gestellt, wo sie direkt eingesehen werden können. Die AGB können auch von Ornicenter SARL-S auf einfache Anfrage des Kunden per Telefon, E-Mail oder Post mitgeteilt werden.



Alle auf der Website getätigten Bestellungen unterliegen allen diesen AGB.

Die AGB sind gegenüber dem Kunden einklagbar, der durch Ankreuzen eines dafür vorgesehenen Kästchens bestätigt, dass er sie gelesen und akzeptiert hat, und garantiert, dass er über die volle Rechtsfähigkeit sowie das erforderliche gesetzliche Alter (18 Jahre) verfügt, bevor er seine Bestellung endgültig bestätigt.



1.3 Änderung der AGB



Ornicenter SARL-S behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit anzupassen oder zu ändern.

Im Falle einer Änderung der AGB ist die gültige Version der AGB diejenige, die zum Zeitpunkt der Bestellung online auf der Website erscheint.



ARTIKEL 2: DER KUNDE



Der Kunde erklärt, eine natürliche Person zu sein, mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig zu sein oder eine elterliche Genehmigung zu besitzen, die es ihm ermöglicht, eine Bestellung auf der Website aufzugeben.

Bei der Registrierung der personenbezogenen Daten des Kunden muss dieser die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm angegebenen Pflichtangaben sicherstellen.

Dem Kunden ist jeglicher Kauf zum Weiterverkauf im Sinne von Artikel L.110-1 des Handelsgesetzbuches untersagt und er erklärt, dass seine Bestellung nicht direkt mit einer beruflichen Tätigkeit verbunden ist und auf den rein persönlichen Gebrauch beschränkt bleibt.


ARTIKEL 3: WEBSITE



3.1 Zugriff auf die Website



Der Zugriff auf die Website ist kostenlos und kostenlos. Verbindungs- und Internetzugangskosten gehen zu Lasten des Kunden.

Ornicenter SARL-S ist bestrebt, die Website zugänglich zu halten, ohne dazu verpflichtet zu sein. Der Zugriff auf die Website kann für Wartungsarbeiten, Aktualisierungen oder aus anderen technischen Gründen unterbrochen werden. Ornicenter SARL-S ist in keiner Weise für diese technischen Unterbrechungen und die daraus resultierenden Folgen verantwortlich.


3.2 Beweise



Sofern nicht anders bewiesen, stellen die von Ornicenter SARL-S aufgezeichneten Daten einen Beweis für alle Transaktionen zwischen Ornicenter SARL-S und seinen Kunden dar.



ARTIKEL 4: DIE PRODUKTE



4.1 Präsentation der Produkte

Die zum Verkauf angebotenen Produkte sind die auf der Website beschriebenen (im Folgenden „das/die Produkt(e)“). Das Unternehmen Ornicenter SARL-S wendet bei der Präsentation und Beschreibung seiner Produkte größte Sorgfalt an, um die Informationen des Kunden bestmöglich zu befriedigen, damit dieser vor der endgültigen Bestellung die wesentlichen Merkmale jedes Produkts kennen kann.

Aus technischen Gründen (fotografisch und computertechnisch) kann die tatsächliche Wiedergabe der Produkte manchmal geringfügig von der auf der Website präsentierten Fotos abweichen. Im Zweifelsfall oder um zusätzliche Informationen oder Fotos zu erhalten, ist es möglich, den Kundendienst per E-Mail unter der folgenden Adresse zu kontaktieren: info@ornicenter.com


4.2 Einhaltung

Die Produkte entsprechen zum Zeitpunkt ihres Inverkehrbringens den geltenden Vorschriften in Bezug auf die Sicherheit und Gesundheit von Personen, die Fairness im Geschäftsverkehr und den Verbraucherschutz.

4.3 Produktverfügbarkeit

Die Produktangebote gelten ohne Angabe einer bestimmten Dauer, solange sie auf der Website sichtbar sind, im Rahmen der verfügbaren Bestände.

Verkäufe werden vorbehaltlich der tatsächlichen Verfügbarkeit der Produkte abgeschlossen.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts informiert Ornicenter SARL-S den Kunden unverzüglich und kann ihm ein Produkt von gleichwertiger Qualität und zu einem gleichwertigen Preis anbieten oder andernfalls den Betrag der Bestellung zurückerstatten.

Abgesehen von der Erstattung des Preises für das nicht verfügbare Produkt haftet Ornicenter SARL-S nicht für Stornierungsentschädigungen, es sei denn, die Nichterfüllung des Vertrags ist ihr persönlich zuzurechnen.

Wenn die Bestellung mehrere Produkte betrifft, werden die verfügbaren Produkte der Bestellung geliefert.


ARTIKEL 5: PREIS DER PRODUKTE



5.1 Verkaufspreis



Der Verkaufspreis des Produkts ist der am Tag der Bestellung gültige.

Die Preise der Produkte werden auf der Website in Euro angegeben, einschließlich aller Steuern, zu dem am Tag der Bestellung geltenden Mehrwertsteuersatz.

Der Verkaufspreis der Produkte beinhaltet nicht die zusätzlich zum Preis in Rechnung gestellten Versandkosten, die dem Kunden vor der Bestätigung seiner Bestellung angezeigt werden.

Der vom Kunden geschuldete Gesamtbetrag wird auf der Bestellbestätigungsseite angegeben.

Im Falle von Werbeaktionen, die als solche auf der Website angegeben sind, verpflichtet sich Ornicenter SARL-S, den auf der Website angezeigten Aktionspreis auf jede Bestellung anzuwenden, die während des Zeitraums der auf der Website übermittelten Werbeaktion aufgegeben wird.

5.3 Preisänderungen

Das Unternehmen Ornicenter SARL-S behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, garantiert dem Kunden jedoch die Anwendung des am Tag der Bestellung gültigen Preises.



ARTIKEL 6: BESTELLVORGANG



6.1 Vertragsabschlussschritte



Die Annahme einer Bestellung auf der Website unterliegt der Einhaltung des von der Firma Ornicenter SARL-S eingeführten Verfahrens, das aus einer Reihe verschiedener Schritte besteht, die der Kunde unbedingt befolgen muss, um seine Bestellung zu bestätigen.

Um eine Bestellung über die Website aufzugeben, muss der Kunde auf das auf der Website präsentierte Produkt seiner Wahl klicken, die gewünschten Mengen auswählen und dann auf das Symbol „In den Warenkorb“ klicken, um das Produkt in den Warenkorb zu legen. Der Kunde kann seinem Warenkorb beliebig viele Produkte hinzufügen.



Der Kunde hat die Möglichkeit, vor der endgültigen Bestätigung seiner Bestellung zu seinem Warenkorb zu gehen, um die Zusammenfassung seiner Bestellung anzuzeigen. Die Produkte werden mit ihrer Beschreibung sowie ihrem Preis aufgelistet.

Der Kunde hat auch die Möglichkeit, vor der endgültigen Bestätigung seiner Bestellung zu den vorherigen Seiten zurückzukehren und etwaige Fehler zu korrigieren und/oder seine Bestellung zu ändern, bevor er sie bestätigt, um seine Annahme auszudrücken.



Der Kunde muss diese AGB lesen und akzeptieren, damit er seine Bestellung endgültig bestätigen kann.

Durch die endgültige Bestätigung der Bestellung durch Klicken auf das Symbol „Bestellung aufgeben“ kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und Ornicenter SARL-S zustande (im Folgenden „der Vertrag“).

Eine E-Mail zur Bestätigung des Eingangs der Bestellung und deren Zahlung wird dem Kunden so schnell wie möglich an die E-Mail-Adresse gesendet, die er während des Bestellvorgangs angegeben hat.



6.2 Weigerung, die Bestellung aus legitimen Gründen zu validieren



Ornicenter SARL-S behält sich das Recht vor, jede Bestellung abzulehnen, wenn sie anormal, in böser Absicht oder aus anderen berechtigten Gründen aufgegeben wurde, und insbesondere, wenn die bestellten Produktmengen im Hinblick auf den Verbraucherstatus des Kunden ungewöhnlich hoch sind oder wenn er vorhanden ist ist ein Streit mit dem Kunden über die Zahlung einer früheren Bestellung.



6.3 Änderung der Bestellung



Jede Änderung der Bestellung durch den Kunden nach Bestätigung seiner Bestellung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung von Ornicenter SARL-S.



ARTIKEL 7: ZAHLUNGSBEDINGUNGEN



7.1 Zahlungsfähigkeit



Die Zahlung für Produkte, die von Ornicenter SARL-S über die Website gekauft wurden, muss zum Zeitpunkt der Bestellung vollständig bezahlt werden.


7.2 Akzeptierte Zahlungsmittel



Die Zahlungen erfolgen per Kreditkarte (Visa / Mastercard / Carte Bleue / American Express) oder per PayPal über das in die Website integrierte sichere Zahlungsmodul durch ein Bankinstitut.


7.3 Zahlungssicherheit



Die Website ist mit einem Online-Zahlungssicherheitssystem ausgestattet, das es dem Kunden ermöglicht, die Übertragung seiner Bankdaten zu verschlüsseln.


7.4 Rechnung



Eine Rechnung wird von der Firma Ornicenter SARL-S erstellt und mit den Produkten übermittelt.

Der Kunde hat auch die Möglichkeit, es über sein Konto auszudrucken.

7.5 Eigentumsvorbehalt



Ornicenter SARL-S bleibt Eigentümer der verkauften Produkte bis zur vollständigen Zahlung des Preises und der Kunde verpflichtet sich, solange das Eigentum nicht auf ihn übergeht, alle notwendigen Vorkehrungen für die ordnungsgemäße Aufbewahrung der Produkte zu treffen.


ARTIKEL 8: LIEFERUNG



8.1 Liefermethoden und -zeiten



Ornicenter SARL-S bietet seinen Kunden in Europa eine Liefermethoden an:

  Luxembourg, Belgien, Niederlande, Deutschland und Frankreich –  home“-Lieferung mit einer Lieferzeit von 10 bis 15 Werktagen nach Aufgabe der Bestellung durch den Kunden. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald seine Bestellung versandt wurde, mit einer Sendungsverfolgungsnummer, die es ihm ermöglicht, sein Paket zu verfolgen;

  Eine Lieferung „Rest Europa – zu Hause“ mit einer Lieferzeit von 10 bis 15 Werktagen nach Auftragserteilung durch den Kunden. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald seine Bestellung versandt wird, mit einer Sendungsverfolgungsnummer, mit der er sein Paket verfolgen kann.


8.2 Lieferadresse



Die Produkte werden ausschließlich in Luxemburg und in die Länder der Europäischen Union geliefert.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden zum Zeitpunkt und im Rahmen seiner Bestellung angegebene Lieferadresse.

Die vom Kunden bei der Bestellung gemachten Angaben sind für diesen bindend.

Ornicenter SARL-S lehnt jede Verantwortung für Mängel oder Lieferverzögerungen im Falle eines Verschuldens des Kunden, im Falle eines unvorhersehbaren und unüberwindbaren Ereignisses durch einen Dritten des Vertrages oder im Falle höherer Gewalt ab. Als Verschulden des Kunden gilt insbesondere die Angabe einer unvollständigen oder fehlerhaften Adresse oder die Nichtabholung seines Pakets innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen. Die Rücksendekosten trägt in solchen Fällen der Kunde.


8.3 Erhalt der Produkte durch den Kunden



Jede Lieferung gilt als erfolgt, sobald der Spediteur die Produkte dem Kunden oder einem von ihm benannten Dritten zur Verfügung stellt, was durch das vom Spediteur verwendete Kontrollsystem verwirklicht wird. Sofern das Gegenteil nicht bewiesen ist, ist keine Anfechtung in Bezug auf die Lieferung selbst möglich, wenn das Paket anscheinend zugestellt wurde und das Computersystem des Spediteurs authentisch ist.


8.4 Anomalie, Beschädigung, beschädigtes Paket



Dem Kunden wird dringend (aber nicht zwingend) empfohlen, dem Spediteur zum Zeitpunkt der Lieferung etwaige Vorbehalte bezüglich der Verpackung und gegebenenfalls des Zustands der Produkte (z. B. offene Verpackung) mitzuteilen und die Produkte möglicherweise abzulehnen und auch Ornicenter zu benachrichtigen SARL-S.

Jeder begründete Protest wegen Beschädigung oder teilweisem Verlust muss Ornicenter SARL-S in jedem Fall so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von drei (3) Tagen, Feiertage ausgenommen, nach Erhalt der Produkte mitgeteilt werden. per Post (info@ornicenter.com) oder per Einschreiben mit Rückschein, unbeschadet der Ausübung des Rückgriffs durch den Kunden gegen Ornicenter SARL-S unter den gesetzlich und in diesen AGB vorgesehenen Bedingungen und Grenzen.

8.5.2 Vertragsbeendigung



In jedem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag zu kündigen, wenn die Lieferung seiner Bestellung nicht zu dem ihm ursprünglich angegebenen Liefertermin erfolgt ist.

Die Ausübung dieses Widerrufsrechts erfolgt gemäß den Bestimmungen von Artikel L.216-2 des Verbrauchergesetzbuchs:

  Der Kunde muss zunächst Ornicenter SARL-S per Einschreiben mit Rückschein an folgende Adresse beauftragen: Ornicenter SARL-S 121 route de luxembourg L-6562 Echternach oder per E-Mail an die unter der Adresse info@ornicenter.com, um die Lieferung innerhalb einer angemessenen Nachfrist vorzunehmen.

  Wenn die Produkte nach Ablauf dieser neuen Frist nicht eingegangen sind, kann der Kunde den Vertrag anschließend zu den gleichen Bedingungen kündigen, nämlich durch Versenden eines neuen Einschreibens mit Rückschein oder einer anderen E-Mail.


Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn Ornicenter SARL-S das Schreiben oder die schriftliche Mitteilung über diesen Beschluss erhalten hat, es sei denn, Ornicenter SARL-S hat in der Zwischenzeit erfüllt.

Dennoch kann der Kunde den Vertrag sofort kündigen, wenn Ornicenter SARL-S sich weigert, zu dem dem Kunden ursprünglich angegebenen Lieferdatum zu liefern, wenn dieses Datum für den Kunden eine wesentliche Vertragsbedingung darstellt. Diese wesentliche Bedingung ergibt sich aus den Umständen des Vertragsschlusses oder aus einem ausdrücklichen Wunsch des Kunden vor Vertragsschluss.



8.6 Lieferung und Gefahrübergang



Das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte geht auf den Kunden über, wenn er oder ein von ihm benannter Dritter das/die Produkt(e) physisch in Besitz nimmt, ohne Unterscheidung nach seiner/ihrer Art.

Das Produkt, das dem Kunden von einem von Ornicenter SARL-S ausgewählten Spediteur geliefert wird, reist auf Risiko und Gefahr von Ornicenter SARL-S.

Das Produkt, das dem Kunden durch einen von ihm gewählten Spediteur geliefert wird, reist ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Ware an den Spediteur auf Risiko und Gefahr des Kunden.



8.7 Eigentumsübertragung



Ab dem Datum der Lieferung geht das Eigentum am Produkt auf den Kunden über, außer in dem Fall, dass die vollständige Zahlung des Preises gemäß Artikel 7.5 nicht eingegangen ist.



ARTIKEL 9: RECHT AUF RÜCKTRITT UND ERSTATTUNG



9.1 Bedingungen und Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts



Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.221-18 des Verbrauchergesetzes hat der Kunde das Recht, sein Widerrufsrecht auszuüben, ohne seine Entscheidung begründen zu müssen oder andere als die in Artikel L.221-23 vorgesehenen Kosten zu tragen zu L.221-25 des Verbrauchergesetzes.



Die Widerrufsfrist endet vierzehn Tage (14 Tage) nach dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, bei dem es sich nicht um den vom Kunden benannten Beförderer handelt, die aus seiner Bestellung resultierenden Produkte physisch in Besitz nimmt.

Für den Fall, dass mehrere Produkte vom Kunden im Rahmen einer einzigen Bestellung bestellt, aber diese Produkte getrennt geliefert werden, endet die Widerrufsfrist vierzehn (14) Tage nach dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, der nicht der benannte Beförderer ist, an der Ware vorbeigeht der Kunde das letzte aus seiner Bestellung resultierende Produkt physisch in Besitz nimmt.



9.2 Verfahren zur Ausübung des Widerrufsrechts und Pflichten des Kunden

9.2.3 Der Kunde kann im Falle einer Wertminderung der Produkte haftbar gemacht werden, die auf Manipulationen zurückzuführen ist, die nicht zur Feststellung der Art und der wesentlichen Merkmale der Produkte erforderlich sind.


9.3 Direkte Kosten für die Rücksendung von Produkten



Im Falle der Ausübung seines Widerrufsrechts trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.


9.4 Auswirkungen der Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts



Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden erstattet die Firma Ornicenter SARL-S dem Kunden alle von ihm gezahlten Beträge, einschließlich etwaiger Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die dadurch entstehen, dass der Kunde gegebenenfalls eine teurere Versandart als die von Ornicenter SARL-S angebotene Standardversandart gewählt haben).

Alle gezahlten Beträge werden so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem Ornicenter SARL-S über die Entscheidung des Kunden informiert wurde, auf das zum Zeitpunkt der Bestellung belastete Bankkonto zurückerstattet zurücktreten, sobald Ornicenter SARL-S alle für die Rücksendung vorgesehenen Produkte erhalten hat.

Die Erstattung aller an Ornicenter SARL-S gezahlten Beträge wird aufgeschoben, bis Ornicenter SARL-S alle Produkte, für die das Widerrufsrecht ausgeübt wird, vom Kunden zurückerhält oder bis der Kunde den Versand dieser Produkte nachgewiesen hat, das Datum blieb das des ersten dieser Ereignisse.



ARTIKEL 10: SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN



10.1 Personenbezogene Daten und Zwecke



Die Aufgabe einer Bestellung erfordert, dass der Kunde eine Reihe von ihn betreffenden personenbezogenen Daten (Identität, E-Mail-Adresse, Liefer- und Rechnungsadresse, Daten zu Zahlungsmitteln usw.) mitteilt.

Im Allgemeinen sind die von Ornicenter SARL-S gesammelten Informationen, die für die Beantwortung von Kundenanfragen erforderlich sind, auf den Erfassungsformularen mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn der Kunde diese Pflichtfelder nicht ausfüllt, kann Ornicenter SARL-S seine Anfragen nicht beantworten.



Die als obligatorisch gekennzeichneten Daten sind für die Bearbeitung von Bestellungen sowie für die Verwaltung und Überwachung der Handelsbeziehungen der Gesellschaft Ornicenter SARL-S mit ihren Kunden erforderlich.

Diese Informationen und Daten können von Ornicenter SARL-S auch für interne statistische Zwecke verwendet werden, insbesondere um es Ornicenter SARL-S zu ermöglichen, die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern und die Kundenerwartungen besser zu erfüllen.

Darüber hinaus wird der Kunde wahrscheinlich per E-Mail oder SMS von Ornicenter SARL-S Angebote zu Produkten oder Dienstleistungen erhalten, die denen ähneln, die bereits Gegenstand einer Bestellung waren. Er hat jederzeit die Möglichkeit, gemäß den bei jeder Zusendung angegebenen Modalitäten kostenfrei für die Zukunft zu widersprechen.

Unbeschadet des Vorstehenden wird der Kunde darüber informiert, dass er sich auf Wunsch kostenlos in die Liste der Einwände gegen Kaltakquise eintragen lassen kann.



10.2 Empfänger personenbezogener Daten



Personenbezogene Daten unterliegen keiner kommerziellen Verwendung durch Dritte. Die Datenbanken zur Speicherung von Kundeninformationen werden nicht zum Zwecke des Weiterverkaufs oder der kommerziellen Nutzung durch Dritte erstellt.

Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für die Nutzung durch Ornicenter SARL-S bestimmt und können auf vertraulicher Basis an Dienstleister übermittelt werden, die im Auftrag von Ornicenter SARL-S handeln, insbesondere um die Verarbeitung zu den unten aufgeführten Zwecken zu ermöglichen.



10.3 Sicherheit personenbezogener Daten



Ornicenter SARL-S hat sich bemüht, alle nützlichen Vorkehrungen und geeigneten organisatorischen und technischen Maßnahmen zu treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu wahren und zu verhindern, dass sie verfälscht, beschädigt, zerstört oder unbefugten Dritten zugänglich gemacht werden .

Ornicenter SARL-S hat eine Politik der strengen Verwaltung der Berechtigungen seines Personals eingeführt und gewährt nur dann Zugang zu Kundendaten, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Beispielsweise sind Daten zu Bankkarten nur einer sehr begrenzten Anzahl von Personen zugänglich, und der Zugang zu Daten zu Zahlungsmitteln unterliegt Rückverfolgbarkeitsmaßnahmen, die es ermöglichen, jeden unrechtmäßigen Zugriff auf Daten im Nachhinein zu erkennen und demjenigen zuzuschreiben, der dies getan hat unrechtmäßig auf diese Daten zugegriffen hat.



10.4 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
10.4.2. Sonstige Kundendaten (ohne Bankkarten)


Andere Kundendaten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung aufbewahrt. Außerhalb der Geschäftsbeziehung werden die personenbezogenen Daten der Kunden zu Beweiszwecken in Form eines Zwischenarchivs für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren aufbewahrt.

Ornicenter SARL-S kann Kundendaten verwenden, um ihnen für einen Zeitraum von drei (3) Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung Angebote zu Produkten oder Dienstleistungen zuzusenden, die denen ähneln, die bereits Gegenstand einer Bestellung waren.



Ornicenter SARL-S kann personenbezogene Daten von Kunden für die Dauer der Geschäftsbeziehung zum Zweck der Analyse oder der Entwicklung aggregierter Statistiken speichern. Wenn Ornicenter SARL-S diese Daten über die Geschäftsbeziehung hinaus für Analysezwecke oder die Entwicklung aggregierter Statistiken verwenden möchte, werden die Daten irreversibel anonymisiert, indem alle personenbezogenen Daten gelöscht werden, einschließlich indirekt identifizierender Daten.



10.4.3. Daten von Interessenten, die keine Kunden sind



Die Daten von Personen, die sich auf der Website registriert haben, ohne eine Bestellung aufzugeben (im Folgenden „Nicht-Kunden-Interessenten“) werden für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab ihrer Erfassung oder dem letzten Kontakt mit dem Nicht-Kunden-Interessenten aufbewahrt , es sei denn, das Konto wurde zuvor gelöscht. Die Daten werden in jedem Fall gelöscht, sobald der Account gelöscht wird.



10.5 Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- und Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung sowie das Recht, besondere Weisungen zur Aufbewahrung, Löschung oder Übermittlung von Daten nach dem Tod zu erlassen

In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat der Kunde ein Recht auf Zugang, Abfrage, Berichtigung und Löschung der ihn betreffenden Daten, die Ornicenter SARL-S gespeichert hat, was ihm gegebenenfalls erlaubt, persönliche Daten zu berichtigen, zu ergänzen, zu aktualisieren, zu sperren oder zu löschen ihn betreffende Daten, die ungenau, unvollständig, mehrdeutig oder veraltet sind oder deren Erhebung, Verwendung, Übermittlung oder Speicherung verboten ist.



Der Kunde hat auch das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen zu widersprechen, sowie das Recht, der Verwendung dieser Daten zu Werbezwecken zu widersprechen.

Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Erhebung seiner Daten minderjährig war, kann er Ornicenter SARL-S auch bitten, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu löschen. Sobald die Anfrage den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, wird Ornicenter SARL-S die betreffenden personenbezogenen Daten so schnell wie möglich löschen. Wenn Ornicenter SARL-S ausnahmsweise nicht innerhalb eines (1) Monats antwortet oder die Löschung der betroffenen Daten nicht durchgeführt wird, kann der Kunde die CNIL anrufen, die über diesen Antrag innerhalb einer Frist von drei (3 ) Wochen ab Eingang der Beschwerde.



Schließlich hat der Kunde das Recht, allgemeine und besondere Richtlinien in Bezug auf die Speicherung, Löschung und Übermittlung seiner personenbezogenen Daten nach seinem Tod festzulegen. Der Kunde wird darüber informiert, dass er seine Weisungen jederzeit ändern oder widerrufen kann und dass er frei einen Verantwortlichen für die Ausführung seiner Weisungen benennen kann.

Um den Schutz der Kunden zu gewährleisten, antwortet Ornicenter SARL-S nur auf Anfragen in Bezug auf sie betreffende personenbezogene Daten, und sie werden gebeten, ihre Identität nachzuweisen, bevor sie ihrer Anfrage nachkommen, indem sie sie auffordern, nur die Vorderseite eines Ausweises bereitzustellen. am liebsten schwarz auf weiß. Im Falle der Ausübung des Auskunfts- oder Berichtigungsrechts werden die Daten zu Ausweisdokumenten ein (1) Jahr lang aufbewahrt. Im Falle der Ausübung des Widerspruchsrechts können diese Daten für drei (3) Jahre archiviert werden.



Um eines dieser Rechte auszuüben, stellen Sie einfach eine Anfrage per E-Mail an die folgende Adresse: info@ornicenter.co oder per Post an Ornicenter SARL-S 121, route de luxembourg L-6562 Echternach .

10.6 Cookies
Ein „Cookie“ sind Informationen, die vom Server der Website auf der Festplatte des Computers des Kunden abgelegt werden.

Ornicenter SARL-S kann Cookies auf den Computern der Kunden installieren, deren Zweck es ist, den Kunden bei einem zukünftigen Besuch wiederzuerkennen, um die Website zu personalisieren.

Daten in Bezug auf das Surfen des Kunden werden nicht namentlich verwendet. Dies sind Statistiken, die die beliebtesten und am wenigsten beliebten Seiten, bevorzugte Pfade, Aktivitätsniveaus pro Wochentag und pro Stunde des Tages, die wichtigsten Client- oder Serverfehler zeigen.

Diese Cookies sollen auf dem Computer des Kunden für einen variablen Zeitraum von bis zu dreizehn (13) Monaten ab der ersten Einzahlung auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und können während dieses Zeitraums von Ornicenter SARL-S bei einem späteren Besuch gelesen und verwendet werden durch den Kunden auf die Website.



Der Kunde kann der Installation und Aufzeichnung von Cookies jederzeit widersprechen, indem er seinen Computer konfiguriert oder die Parameter seines Browsers ändert (im Allgemeinen: Tools oder Optionen / Datenschutz oder Vertraulichkeit). Die Navigation auf der Website wird jedoch nicht optimiert: Wenn Kunden Cookies ablehnen oder deaktivieren, können sie möglicherweise nicht mehr unter denselben Bedingungen und gemäß denselben Prozessen auf bestimmte Teile der Website zugreifen oder bestimmte Dienste der Website reibungslos nutzen und/oder sie müssen alle sie betreffenden Informationen erneut eingeben.

Die Ausgabe und Verwendung von Cookies durch Dritte unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten. Wir informieren die Kunden über den Zweck der Cookies, von denen Ornicenter SARL-S Kenntnis hat, und über die Mittel, die ihnen zur Verfügung stehen, um Entscheidungen in Bezug auf diese Cookies zu treffen.



Ornicenter SARL-S wird wahrscheinlich Computeranwendungen von Dritten auf der Website integrieren, die es Kunden ermöglichen, Website-Inhalte mit anderen Personen zu teilen oder diese anderen Personen über ihre Konsultation oder ihre Meinung zum Inhalt der Website zu informieren. Dies ist insbesondere bei den „Teilen“- und „Gefällt mir“-Buttons von sozialen Netzwerken (wie „Facebook“ etc.) der Fall.



Das soziale Netzwerk, das eine solche Anwendungsschaltfläche bereitstellt, wird den Kunden wahrscheinlich identifizieren, wenn er diese Schaltfläche verwendet, selbst wenn der Kunde diese Schaltfläche beim Aufrufen unserer Website nicht verwendet hat. Tatsächlich kann diese Art von Anwendungsschaltfläche es dem betreffenden sozialen Netzwerk ermöglichen, die Navigation des Kunden auf unserer Website zu verfolgen, einfach weil das Konto des Kunden in dem betreffenden sozialen Netzwerk während seiner Navigation auf unserer Website auf seinem Endgerät aktiviert wurde (offene Sitzung).



Ornicenter SARL-S hat keine Kontrolle über den Prozess, der von sozialen Netzwerken verwendet wird, um Informationen über das Surfen des Kunden auf seiner Website oder die persönlichen Daten zu sammeln, die sie haben. Wir laden Kunden ein, die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke zu konsultieren, um sich über die Verwendungszwecke, insbesondere Werbung, der Browsing-Informationen zu informieren, die sie dank dieser Anwendungsschaltflächen sammeln können. Diese Schutzrichtlinien müssen es dem Kunden insbesondere ermöglichen, seine Wahlmöglichkeiten bei diesen sozialen Netzwerken auszuüben, insbesondere durch die Einrichtung der Benutzerkonten für jedes dieser Netzwerke.



ARTIKEL 11: VERANTWORTUNG



Ornicenter SARL-S kann aus keinem Grund haftbar gemacht werden im Falle einer Nichterfüllung oder schlechten Erfüllung des Vertrags, die entweder auf das Verschulden des Kunden oder auf die unüberwindbare und unvorhersehbare Tatsache eines Dritten am Vertrag zurückzuführen ist, oder im Falle von höhere Gewalt.

Ornicenter SARL-S haftet nicht für die Nichteinhaltung des Produkts mit anderen Rechtsvorschriften als dem französischen Recht. Es obliegt dem Kunden, der seinen Wohnsitz in einem anderen Mitgliedstaat als Frankreich hat, zu prüfen, ob das Produkt in seinem Land nicht für den Verkauf verboten ist.

ARTIKEL 12: GEISTIGES EIGENTUM



Alle Elemente der Website sind und bleiben ausschließliches Eigentum von Ornicenter SARL-S oder der Inhaber der genannten Rechte, die Ornicenter SARL-S ein Nutzungsrecht eingeräumt haben.

Daher darf kein Inhalt, der auf der Website erscheint oder verfügbar ist, ganz oder teilweise ohne vorherige schriftliche Zustimmung kopiert, reproduziert, dargestellt, verwendet, neu veröffentlicht, heruntergeladen, gepostet, übertragen oder verteilt werden von Ornicenter SARL-S.



Jede Person, die eine persönliche Website hat und für den persönlichen Gebrauch auf ihrer Website einen einfachen Link direkt zur Homepage der Website platzieren möchte, muss die Genehmigung der Firma Ornicenter SARL-S einholen. Es handelt sich dabei keineswegs um einen stillschweigenden Anschlussvertrag.



ARTIKEL 13: GARANTIEN



13.1 Die auf der Website angebotenen Produkte unterliegen den gesetzlichen Garantien des französischen Rechts.



Alle auf der Website zum Verkauf stehenden Produkte unterliegen der gesetzlichen Konformitätsgarantie (L217-4 und folgende des Verbrauchergesetzbuchs) und der Garantie gegen versteckte Mängel (Artikel 1641 und folgende des Bürgerlichen Gesetzbuchs).

Erinnerung an die Artikel L.217-4, L.217-5 und L.217-12 des Verbrauchergesetzbuchs und die Artikel 1641 und 1648, Absatz 1, des Bürgerlichen Gesetzbuchs:

  Artikel L.217-4 des Verbrauchergesetzbuchs: „Der Verkäufer liefert vertragsgemäße Waren und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Vertragswidrigkeiten. Er haftet auch für etwaige Vertragswidrigkeiten, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese ihm vertraglich übertragen oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

  Artikel L.217-5 des Verbraucherschutzgesetzes: „Die Ware entspricht dem Vertrag:
  1° Wenn es spezifisch für die Verwendung ist, die normalerweise von einem ähnlichen Artikel erwartet wird, und gegebenenfalls:
  - wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat;

- wenn es die Eigenschaften hat, die ein Käufer aufgrund öffentlicher Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann;

2° Oder wenn es die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Eigenschaften aufweist oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.

  Artikel L.217-12 des Verbrauchergesetzbuchs: „Die Klage wegen Vertragswidrigkeit verjährt innerhalb von zwei Jahren ab Lieferung der Ware. »

  Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches: „Der Verkäufer ist an die Garantie wegen versteckter Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für den beabsichtigten Gebrauch ungeeignet machen oder diesen Gebrauch so beeinträchtigen, dass der Käufer dies nicht tun würde nicht erworben oder nur einen geringeren Preis gegeben hätte, wenn er sie gekannt hätte. »

  Artikel 1648 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, erster Absatz: „Die Klage wegen Sachmängeln muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erhoben werden. »


13.2 Verfahren zur Ausübung der gesetzlichen Konformitätsgarantie und Folgen



Der Verkäufer ist verpflichtet, ein vertragsgemäßes Produkt zu liefern und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Vertragswidrigkeiten. Er haftet auch für etwaige Vertragswidrigkeiten, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese ihm vertraglich übertragen oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

Als gesetzliche Konformitätsgarantie muss der Kunde:

  hat eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung des Produkts, um zu handeln;

  kann normalerweise zwischen Reparatur oder Ersatz des Produkts wählen, vorbehaltlich der Bestimmungen von Artikel L.217-9 des Verbrauchergesetzbuchs.

  ist während der vierundzwanzig (24) Monate nach der Lieferung des Produkts vom Nachweis des Vorliegens der Vertragswidrigkeit des Produkts befreit.

In diesem Fall verpflichtet sich Ornicenter SARL-S nach Wahl des Kunden:

  entweder das Produkt durch ein identisches Produkt zu ersetzen, je nach verfügbaren Beständen,

  entweder den Preis des Produkts zu erstatten, wenn sich der Ersatz eines Produkts als unmöglich erweist,

  oder einen Teil des Produktpreises zu erstatten, wenn der Kunde beschließt, das Produkt zu behalten.

13.3 Bedingungen für die Ausübung der gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel des Produkts im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs und Folgen



Der Kunde kann beschließen, die Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs umzusetzen. In diesem Fall kann er zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des Zivilgesetzbuches wählen.

In diesem Fall verpflichtet sich Ornicenter SARL-S nach Wahl des Kunden:

  entweder den vollen Preis des zurückgegebenen Produkts zu erstatten,

  oder einen Teil des Produktpreises zu erstatten, wenn der Kunde beschließt, das Produkt zu behalten.


13.4 Für alle Anfragen bezüglich der gesetzlichen Garantien muss sich der Kunde an Ornicenter SARL-S unter der folgenden E-Mail-Adresse info@ornicenter.com oder per Post an Ornicenter SARL-S 121, Route de Luxembourg L-6562 Echternach wenden.



ARTIKEL 14: STREITIGKEIT


14.1 Im Streitfall muss sich der Kunde zunächst an den Kundendienst von Ornicenter SARL-S unter der folgenden E-Mail-Adresse info@ornicenter.com oder per Einschreiben mit Rückschein wenden. Ornicenter SARL-S wird so schnell wie möglich antworten.



14.2 Der Kunde hat in jedem Fall immer die Möglichkeit, den Richter anzurufen.



Er kann nach seiner Wahl die Gerichte von Luxemburg (Wohnsitz von Ornicenter SARL-S), die Gerichte des tatsächlichen Lieferorts des Produkts oder die Gerichte des Wohnorts des Kunden zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses anrufen des Vertrages oder des Eintritts des schädigenden Ereignisses.



ARTIKEL 15 – TEILWEISE NICHTIGKEIT



Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der AGB für nichtig oder ungültig erklärt oder gemäß einem Gesetz, einer Verordnung oder nach einer endgültigen Entscheidung einer zuständigen Gerichtsbarkeit als solche erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen des Vertrags ihre ganze Kraft und ihren Umfang .



ARTIKEL 16 – NICHTVERZICHT



Die Tatsache, dass eine der Parteien der AGB die Anwendung irgendeiner Klausel weder dauerhaft noch vorübergehend verlangt hat, darf in keiner Weise als Verzicht auf die Rechte dieser Partei aus dieser Klausel angesehen werden.



ARTIKEL 17: ANWENDBARES RECHT



Alle Klauseln dieser AGB, alle Transaktionen und Kaufvorgänge, die über die Website durchgeführt werden, unterliegen französischem Recht.

Das auf den Vertrag anwendbare französische Recht kann jedoch nicht dazu führen, dass dem Kunden mit Wohnsitz in einem anderen Mitgliedstaat die günstigeren zwingenden Bestimmungen der öffentlichen Ordnung vorenthalten werden, die ihm nach seinem nationalen Recht gewährt würden.




ANHANG :



WIDERRUFSRECHT-FORMULAR



Bitte füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es nur dann zurück, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen



Zu Händen von Ornicenter SARL-S 121, Route de Luxembourg L-6562 Echternach info@ornicenter.com



Hiermit teile ich/wir (*) Ihnen meinen/unseren (*) Rücktritt vom Vertrag über den Verkauf von Waren (*)/die Erbringung von Dienstleistungen (*) mit:



Bestellt am (*)/erhalten am (*):



Name des/der Verbraucher(s):



Anschrift des/der Verbraucher(s):



Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung dieses Formulars auf Papier)



Datum :



(*) Unnütze Erwähnung streichen

bottom of page